Die bayerische Wirtschaft

Kapitel 06

Voraus­­­schauende Energie und Klimapolitik

Ei­ne si­che­re, be­zahl­ba­re und um­welt­ver­träg­li­che En­er­gie­ver­sor­gung ist ent­schei­dend für den wei­te­ren Er­folg des Wirt­schafts­stand­orts Bay­ern. Die En­er­gie­ver­sor­gung wird spä­tes­tens ab 2023 auf ei­nen Prüf­stand ge­stellt: Der for­cier­te Aus­bau vo­la­ti­ler er­neu­er­ba­rer En­er­gi­en, kom­bi­niert mit dem Weg­fall der Leis­tung der ver­blei­ben­den baye­ri­schen Kern­kraft­wer­ke bis 2022 und die erst für 2025 pro­gnos­ti­zier­te Fer­tig­stel­lung der Nord-Süd-Strom­tras­sen, dro­hen in na­her Zu­kunft die zu­ver­läs­si­ge En­er­gie­ver­sor­gung im Frei­staat mas­siv zu be­ein­träch­ti­gen.

Zen­tra­le und drin­gen­de Auf­ga­be der baye­ri­schen Staats­re­gie­rung ist des­halb die Er­wei­te­rung, Ab­si­che­rung und Stär­kung der En­er­gie­in­fra­struk­tur. Der Aus­bau der Über­tra­gungs- und Ver­teil­net­ze muss frist­ge­recht fer­tig­stellt und durch die Be­reit­stel­lung von aus­rei­chend Re­ser­vekraft­werks­leis­tung ab­ge­si­chert wer­den. Da­mit das Be­stands­netz bes­ser ge­nutzt und die Sys­tem­kos­ten für die Netz­ein­spei­sung er­neu­er­ba­rer En­er­gi­en re­du­ziert wer­den kön­nen, be­darf es der ver­stärk­ten For­schungs­för­de­rung in den Be­rei­chen Spei­cher­tech­no­lo­gi­en, Sek­tor Kopp­lung und di­gi­tal ge­steu­er­ter Net­ze.

Ei­ne sol­che in­tel­li­gen­te En­er­gie- und Kli­ma­po­li­tik im Frei­staat kann zum Trei­ber von In­no­va­ti­on und Wachs­tum wer­den. Markt­na­he, in­no­va­ti­ve En­er­gie- und Ef­fi­zi­enz­tech­no­lo­gi­en sind nicht nur maß­geb­lich für die Er­fül­lung un­se­rer Kli­ma­zie­le, son­dern bie­ten auch enor­me Chan­cen für neue Ge­schäfts­mo­del­le und die Er­schlie­ßung neu­er Märk­te im glo­ba­len Wett­be­werb. So kann Bay­ern zei­gen, wie sich Kli­ma­schutz und Wirt­schaft­lich­keit ver­ei­nen las­sen. 

Deshalb brauchen wir

Tech­no­lo­gie­of­fen­heit als Grund­prin­zip al­ler en­er­gie- und kli­ma­po­li­ti­schen In­stru­men­te und Maß­nah­men in Bay­ern.

Die Si­cher­stel­lung von aus­rei­chen­der Re­ser­vekraft­werks­leis­tung so­wie zü­gi­ge Fort­schrit­te im Gas­kraft­werks­zu­bau mit Hil­fe in­ves­ti­ti­ons­freund­li­cher und un­bü­ro­kra­ti­scher Rah­men­be­din­gun­gen.

Die Be­schleu­ni­gung der Pla­nungs-, Ge­neh­mi­gungs- und Bau­ver­fah­ren al­ler Lei­tungs­vor­ha­ben in Bay­ern.

An­rei­ze für ei­ne in­tel­li­gent ge­steu­er­te und bes­se­re Nut­zung der Po­ten­zia­le im Be­stands­netz in Bay­ern, da­mit Netz­ein­spei­sung- und Ver­wal­tungs­kos­ten re­du­ziert wer­den kön­nen.

Bes­se­re In­for­ma­ti­on und Auf­klä­rung über die Kos­ten­ein­spar­po­ten­zia­le, um die­Po­ten­zia­le der Emis­si­ons­re­duk­ti­on im Ge­bäu­de­sek­tor in Bay­ern end­lich zu rea­li­sie­ren.

Die stär­ke­re Ver­net­zung von En­er­gie-Start-Ups, Un­ter­neh­men und For­schungs­ein­rich­tun­gen im Frei­staat, um die Ent­wick­lung und Ver­brei­tung neu­er di­gi­ta­ler
Ge­schäfts­mo­del­le und Pro­zes­se vor­an­zu­trei­ben.

Ei­ne in­ten­si­ve­re For­schungs­för­de­rung, ins­be­son­de­re in dem Be­reich der Spei­cher­tech­no­lo­gie, da­mit Bay­ern sei­ne star­ke Po­si­ti­on bei En­er­gie- und Ef­fi­zi­enz­tech­no­lo­gi­en wei­ter­hin be­haup­ten kann.

Fakten

Publikationen

01
Bildung
02
Digitalisierung
03
Forschung
04
Fachkräfte
05
Mobilität
06
Energie + Klima
07
Wohnraum
08
Zusammenarbeit
09
Bayerns Potenziale
10
Wachstum
11
Finanzpolitik
12
Sicherheit
13
Flüchtlinge
14
Berlin + Brüssel